Inspizierungsübung im Hause „Ofenberg“

Am Freitag, den 15. Juni 2018, fand eine Gesamtübung im Hause „Ofenberg“, Fam. Rumpl, statt.

Die Übung diente zugleich der Inspizierung durch das Abschnittskommando, das durch den Abschnittskommandanten Johann Neubauer vertreten war. Auch Gemeinderat Leopold Stockinger verfolgte die Übung mit großem Interesse, genau so wie die zahlreichen „Zuseher“ aus der Bevölkerung.

Die Inspizierung verlief sehr erfolgreich, es konnten keine Mängel in der Ausstattung und dem Umgang mit den Geräten festgestellt werden.

Die FF Windhag gratulierte bei diesem Anlass auch Jubilar Robert Rumpl zum 50. Geburtstag.